Regelung während Corona

Liebe Hundefreunde vom Pfotenpark

 

Es wird ja bereits genug über den Virus Corona berichtet. So möchten wir nicht zu sehr auf dieses Thema auch hier noch eingehen. Aber der Bund hat Massnahmen verordnet, wir möchten deswegen an den „Xunde-Mönsche-Verstand“ appellieren.

 

Natürlich wollen wir alle weiterhin Spass mit unseren Hunden haben. Deshalb möchten wir auch den Park offenlassen. Dazu bitten wir Euch aber bis auf weiteres, neue Regeln einzuhalten.

 

Wir haben die Öffnungszeiten vorübergehend verlängert und bitten unsere Mitglieder dafür jeweils einzeln mit dem/den Hund/en sich im Park aufzuhalten. (natürlich kann man auch zusammen sein innerhalb der Familie)

Im Kalender findet Ihr mit "Special" ausgezeichnete Zeiten, zusätzlich zu den Plausch-Zeiten, in welchen Ihr den Park besuchen könnt.

 

Wir bitten unsere Mitglieder sich, in der dafür vorgesehenen Whatsapp-Gruppe anzumelden, damit aufeinander Rücksicht genommen werden kann.

Ferner appellieren wir, sich jeweils nur cirka 30 Minuten im Park aufzuhalten, damit jedes Mitglied auch am Wochenende und gegen Abends den Park benutzen kann.

 

Wer sich gerne mit anderen Mitgliedern austauschen möchte, darf dies gerne in unserer Facebook Gruppe tun. Da freuen wir uns sehr über regen Austausch.

 

Die «Spass im Pfotenpark Gruppe» über Whatsapp hat mittlerweile viele Teilnehmer so dass auch die Nachrichtenflut drastisch zugenommen hat. Bitte benutzt diese sich vorzustellen und eben wer wann geht. Später gerne dann auch wieder, um sich zu verabreden.

 

Bei Unsicherheit schreibt bitte eine Email an: team@pfotenpark.ch.

 

Leider müssen wir auch unseren geplanten Workshop am kommenden Sonntag absagen. Es tut uns sehr leid. Für jene, welche sich bereits angemeldet haben: Wir schreiben Euch, sobald die vom Bund verordneten Massnahmen rückgestellt werden.

 

Alles Liebe vom Pfotenpark-Team

Christine und Sabine

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0