Parkregeln

Die Nutzung der Off-Leine-Freizeitanlage Pfotenpark.ch erfolgt auf eigene Gefahr.

Pfotenpark-Nutzer und Hundebesitzer übernehmen alle Risiken und Haftungen im Zusammenhang mit ihrer Anwesenheit im Park. Hundehalter sind

finanziell & rechtlich verantwortlich für Schäden und Verletzungen, die durch ihre Tiere herbeigeführt werden.

 

Wir vertrauen unseren Mit-Hundebesitzern diese Regeln zu befolgen und zu erkennen, wenn Massnahmen ergriffen werden müssen um die

Sicherheit und Ordnung im Park dauerhaft zu gewährleisten. Die Regeln müssen daher aus Eigeninitiative umgesetzt und durchgesetzt werden.

 

1. Hunde müssen gemeldet (gechipt) und geimpft sein.

2. Überwachende Erwachsene übernehmen alle Risiken und Verantwortlichkeiten für Kinder, die unter Ihrer Aufsicht den Park mitbenutzen.

3. Hunde die Aggression gegenüber Menschen oder anderen Hunden zeigen, müssen aus dem Park entfernt werden. 

4. Keine Glasbehälter im Park! Bitte entferne mitgebrachtes Plastik und Spielzeug.

5. Maximal 3 Hunden pro Halter.

6. Sichere die Tore vor dem Verlassen der Fläche.

7. Aus gesundheitlichen Gründen bringe eigenes Wasser und Wassernapf für Deinen Hund mit.

8. Nichts verunreinigen. Bitte reinige nach Dir und Deinem Hund.