Wöchentliche Plausch-Treffen

Einfach im Park Zeit geniessen und Freunde treffen...

 

Das sind im Moment die Zeiten für unsere Plauschtreffen. Je mehr Besucher wir haben, desto mehr Plauschstunden werden geöffnet.
Unser Mitglieder können zu diesen Zeiten einfach den Park besuchen so oft sie möchten.
  • am Montagabend für die Kleineren Wuffis von 16 bis ca. 19 Uhr
  • am Dienstagabend für die "Grösseren" von 19 bis ca. 21 Uhr 
  • am Mittwoch für alle von 15 bis 21 Uhr
  • am Freitagnachmittag für alle von 11 bis 15 Uhr
  • am Samstag für alle von 14 bis 16 Uhr
  • am Sonntagmorgen für alle von 11 bis 14 Uhr
  • am Sonntagnachmittag für alle von 15 bis ca. 18 Uhr

 

Möchtest Du gerne mitmachen? Dann vereinbare bitte für das Erste Mal einen Termin mit uns. Wir möchten alle persönlich kennenlernen. Kontaktiere uns: Telefonbüro 056 410 11 41, solltet ihr uns dort nicht erreichen dann per Whatsapp oder Telefon auf: 079 218 04 43 oder per Email: team@pfotenpark.ch

 

Kosten: Abonnement/Mitgliedschaft für Plauschtreffen

3 Monate: CHF   50.-

1 Jahr:      CHF 140.-

 

Das Abonnement beinhalten: Uneingeschränkter Nutzen (gemäss Abo Dauer) der Plausch-Treffen. Ausserdem gewähren wir Dir 10% Rabatt auf den gesamten Webshop vom Pfotenpark.

 

Die Plausch-Treffen wie auch andere Termine publizieren wir in unserem Kalender. Wer gerne an anderen Terminen kommen möchte, kann uns gerne unverbindlich kontaktieren. Wir nutzen den Park auch gerne zu weiteren Zeiten, sofern genügend Teilnehmer dabei sind. Also einfach mitmachen! 

 

Möchtest Du unseren Park für Dich alleine Nutzen? Wenn dieser frei ist, kannst Du, wenn Du eines unserer Abonnements hast, diesen für CHF 10.- pro Besuch (max. 60 Minuten) buchen. Bitte vorher anfragen und nicht ohne unser Wissen in den Park gehen. Möchtest Du unseren Park nutzen, ohne dass Du ein Abonnement hast, dann Kontaktiere uns per Email: team@pfotenpark.ch. Weitere Infos zum Rent the park findest Du hier >>>

 


Hier erzählt euch Ramona, eine liebe Freundin von uns,
was sie über den Pfotenpark denkt.