Longieren

Longieren ist nicht nur dazu da, den Hund mittels Körpersignalen in einem Kreis von links nach rechts zu leiten - Longieren ist der erste Schritt zur Distanzarbeit, die Hunde lernen, sich auf ihren Besitzer zu konzentrieren.

Die Bindung und das Miteinander wird unglaublich verstärkt

 

Wir arbeiten in kleinen Gruppen. So eine kleine Gruppe ermöglicht dem Hund, ebenso wie dem Menschen, die Übungen unter Anleitung zu absolvieren und von den anderen Teams auch beim Zuschauen zu profitieren. 

 

Dieser Workshop gibt euch einfach mal einen Einstieg in das Longieren. Wir rechnen so ca. 2 Stunden. Je nach Teilnehmer etc. Wer möchte, kann danach auch weitere Trainingssessions für das Longieren buchen, um das Trainierte später zu verfeinern. Wir können das dann persönlich besprechen.

 

Preise und Daten

Die Kosten betragen pro Hund und ein Besitzer CHF 50.

Sollten mehrere Bezugspersonen, resp. Zuschauer mitkommen, teile uns das bitte mit. Die Kosten dazu sind normalerweise CHF 10. Je nach Absprache.

  

Es braucht einen Grundgehorsam als Voraussetzung für diesen Workshop.

Bringt mit: Trinkwasser für Hund und Besitzer, verschiedene Leckerlis und Spielzeug sowie eine lange Leine.

 

Dieser Workshop wird so aufgebaut, dass die, die bereits teilgenommen haben, weiter ausbauen können. Also nicht nur für "Anfänger".

 

Im Moment haben wir keine offenen Daten ausgeschrieben. Es können aber gerne welche angefragt und geplant werden.

Bereits ab 2 Teilnehmer führe ich das gerne durch.