Diese wundervollen Hunde suchen ganz dringend ein Zuhause:


Pipo wurde aus einer Tötungsstation geholt. Er war sehr mager, hat sich aber in der Zwischenzeit gut erholt und wurde medizinisch versorgt. Nun befindet er sich auf einer Pflegestelle in der Schweiz und wartet auf sein neues Zuhause.

 

Bitte lesen Sie doch seine ganze Geschichte auf der Homepage von http://www.grisette.ch/Pipo_Refugio.html, dort finden Sie auch weitere Fotos.

 

Falls Sie Pipo kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, dann kontaktieren Sie uns unter der Telefon Nr.: +41 56 410 11 41 oder per Email: team@pfotenpark.ch.

 

Tolo wurde vom Jäger abgegeben und wartet schon seit Februar 2019 in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados". Im Dezember 2020 durfte er zur Auffangsstation Grisette in die Schweiz reisen. Er ist noch immer sehr scheu und wir suchen für ihn ein Zuhause in einem Haus mit ausbruchsicher eingezäuntem Garten bei Menschen mit Erfahrung mit ängstlichen Hunden und gerne mit einem souveränen Ersthund.

 

Bitte lesen Sie doch seine ganze Geschichte auf der Homepage von Grisette: http://www.grisette.ch/Tolo_Refugio.html, dort finden Sie auch weitere Fotos.

 

Falls Sie Tolo kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, dann kontaktieren Sie uns unter der Telefon Nr.: +41 56 410 11 41 oder per Email: team@pfotenpark.ch.